•  

     

Gebührenordnung für Tierärzte vom Bundeskabinett geändert: Straßenkatzen können aufatmen!

Gebührenordnung für Tierärzte - Kampagne Katzenkastration

Dritte Änderung der Gebührenordnung für Tierärzte: Hoffnung für Straßenkatzen. Das Bundeskabinett hat die Gebührenordnung für Tierärzte geändert. Das zuständige Bundeslandwirtschaftsministerium begründet dies vor allem mit der aus Sicht der Tierärzteschaft notwendigen Anpassung an die Kostenentwicklung. Bei aller Befürchtung, dass sich die Kostenlage für Tierheime weiter verschärft, gibt es auch eine…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

  •