Hannover, Garbsen: 77-jähriger Radfahrer Auf der Horst in Richtung Berenbosteler Straße vom Auto erfasst

Polizei Garbsen

Bisherigen Ermittlungen zufolge war der Peugeot-Fahrer Auf der Horst in Richtung Berenbosteler Straße unterwegs gewesen, als der Radler in Höhe der Straße Antareshof (aus Sicht des PKW-Fahrers von links kommend) offensichtlich völlig unvermittelt die Fahrbahn querte. Trotz eines Bremsmanövers konnte der 44-Jährige einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei der Kollision erlitt der Radfahrer -er trug keinen Helm- Kopfverletzungen. Ein Rettungswagen transportierte ihn zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die Straße Auf der Horst war zwischenzeitlich voll gesperrt, es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen.

 

***

Text: Kathrin Pfeiffer – Polizeidirektion Hannover

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

3 × 3 =