Feuer Eichweg Geesthacht: Doppelhaushälfte in Flammen

Feuer Eichweg Geesthacht

Feuer Eichweg Geesthacht: Feuer in Doppelhaushälfte

Feuer Eichenweg Geesthacht, Ratzeburg – Gebäude unbewohnbar – 5-stelliger Gebäudeschaden

Am 23.01.2017, gegen 13.40 Uhr, kam es im Eichweg in Geesthacht zu einem Feuer in einer Doppelhaushälfte. Beim Eintreffen der Polizei stellten die Beamten eine starke Rauchentwicklung fest. Die Feuerwehr lokalisierte den Brandherd im Wohnzimmer des Doppelhauses und löschte ihn ab. Durch die Hitzeentwicklung sind die Fensterscheiben des Wohnzimmers geborsten. Es entstand Gebäudeschaden. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest, dürfte aber im 5-stelligen Bereich liegen. Das Doppelhaus ist derzeit nicht bewohnbar. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Brandursache ist noch unklar. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung liegen nicht vor. Die Kriminalpolizei in Geesthacht hat die Ermittlungen aufgenommen. Diese dauern an.

***
Text: Holger Meier – Polizeidirektion Ratzeburg

Weitere Meldungen aus Schleswig-Holstein

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

10 + 8 =