•  

     

Rennunfälle Deutsches Derby Hamburg – Deutscher Tierschutzbund kritisiert Galoppderby

Deutsches Derby Hamburg

Die aktuellen Rennunfälle Deutsches Derby Hamburg 2018 kritisiert der Deutsche Tierschutzbund: Erfolgswille beim Galoppderby geht auf Kosten der Tiergesundheit! Rennunfälle Deutsches Derby Hamburg 2018 Bei Rennunfällen in Hamburg mussten am vergangenen Mittwoch zwei Pferde aufgrund schwerer Verletzungen eingeschläfert werden, davon eines noch auf der Rennbahn. Zum Start des Deutschen Derbys…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

Urlaubszeit: 150 Tiere allein in Hamburg im Juni 2018 ausgesetzt

Das Aussetzen von Tieren ist verboten

Das Aussetzen von Tieren ist verboten! Urlaubszeit – Gestern starteten in Hamburg die Sommerferien. Für viele Haustiere beginnt damit leider nicht die schönste Zeit des Jahres, denn gerade jetzt werden vermehrt Tiere ausgesetzt. Die ersten Urlaubs-Opfer mussten schon vom Hamburger Tierschutzverein aufgenommen werden. Angesichts eines nahenden Urlaubs entledigen sich leider…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

Nutztiere im eigenen Garten

Nutztiere im eigenen Garten

Nutztiere im eigenen Garten – Was sollte man beachten? Nutztiere im eigenen Garten – Immer mehr Menschen halten sich sogenannte Nutztiere im eigenen Garten, in der Wohnung oder auf dem Balkon. Hühner sind sehr beliebt, aber auch Mini-Schweine werden immer öfter in Haushalten gehalten. Was sollte man beachten? VIER PFOTEN…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

Aufnahme des Wolfs ins Jagdrecht nicht akzeptabel

Aufnahme des Wolfs ins Jagdrecht nicht akzeptabel

Die Aufnahme des Wolfs ins Jagdrecht nicht akzeptabel Deutscher Tierschutzbund übt starke Kritik an Forderungen des Deutschen Jagdverbandes. Eine Aufnahme des Wolfs ins Jagdrecht wäre weder zielführend noch sinnvoll. Das betont der Deutsche Tierschutzbund anlässlich aktueller Äußerungen des Deutschen Jagdverbandes (DJV). Dieser hatte in einem Papier die Aufnahme des großen…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

Arbeitsgemeinschaft Welpenhandel – Über 100 Hunde und Katzen beschlagnahmt

Arbeitsgemeinschaft Welpenhandel - Über 100 Hunde und Katzen beschlagnahmt

Über 100 Hunde und Katzen beschlagnahmt – Arbeitsgemeinschaft Welpenhandel warnt vor illegalem Geschäft auf Kosten der Tiere Anlässlich der Hunde- und Katzenwelpen, die die Polizei Dienstagnacht aus einem Transport beschlagnahmte, warnt die Arbeitsgemeinschaft Welpenhandel erneut vor dem illegalen Geschäft mit den Tieren. Die 93 Hundewelpen und 21 Katzenwelpen waren bei der…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

WISO-Beitrag Kükentötung – Tierschutzbund stellt Strafanzeige

WISO-Beitrag Kükentötung - Tierschutzbund stellt Strafanzeige

Deutscher Tierschutzbund stellt Strafanzeige nach WISO-Beitrag – Kükentötung in Brüterei Hölzl aus Moosburg an der Isar (Bayern) WISO-Beitrag Kükentötung – Deutscher Tierschutzbund stellt Strafanzeige! Der Deutsche Tierschutzbund hat Strafanzeige gegen die Brüterei Hölzl aus Moosburg an der Isar (Bayern) gestellt. ZDF „WISO“ zeigte in seiner gestrigen Sendung Aufnahmen von Küken, die nach…

Tageblatt24 Artikel weiterlesen …

  •