Feuer Ahnsbeck Hauptstraße – Brand in einem unbewohnten Wohn- und Geschäftshaus

Feuer Ahnsbeck Hauptstraße

Feuer Ahnsbeck Hauptstraße – Feuer im Dachgeschoss

Feuer Ahnsbeck Hauptstraße – Leerstehendes Wohn- und Geschäftshaus abgebrannt
Am Sonntagabend, kurz nach 19:30 Uhr, kam es in der Hauptstraße zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus. Eine Anwohnerin wurde auf den Brand aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr und die Polizei. Das Gebäude ist derzeit unbewohnt, da dort Renovierungsarbeiten stattfinden.

Nach den bisherigen Ermittlungen brach das Feuer im Dachgeschoss aus und zerstörte dieses. Rund 80 Feuerwehrleute der Samtgemeinde Lachendorf und eine Drehleiter aus Celle kamen zum Einsatz. Nach ersten Schätzungen entstand bei dem Brand ein Sachschaden von etwa 100.000 Euro.

Die Brandursache ist derzeit noch nicht geklärt. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

***

Text: Thorsten Wallheinke – Polizeiinspektion Celle

Weitere Meldungen aus Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

eins × drei =