Brennender Pkw auf der A1 Höhe Beschendorf (SH)

Brennender PKW

Lübeck – Brennender PKW auf der A1 Höhe Beschendorf

Auf der Bundesautobahn A1 Richtung Norden geriet am Donnerstagmorgen (01.12.2016) in Höhe Beschendorf ein Pkw in Brand.

Die 46-jährige Fahrerin des Volvo V 50 aus Bad Schwartau konnte den Wagen um 08.57 Uhr noch auf den Seitenstreifen der Autobahn rollen lassen und aussteigen. Ursächlich für das Feuer war den ersten Ermittlungen zufolge ein technischer Defekt.

Durch die Beamten des Polizei- Autobahn- und Bezirksrevieres Scharbeutz wurde die Autobahn in Richtung Norden wegen der starken Rauchentwicklung voll gesperrt. Nach Ablöschen des Fahrzeuges und Bergung durch einen Abschleppunternehmer konnte die Autobahn um 09.54 Uhr wieder frei gegeben werden.

 

***

Bild & Text: Dierk Dürbrook – Polizeidirektion Lübeck

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

5 × 4 =