Unfall Ronnenberg, Barbarastraße: 54-Jähriger verstirbt bei Verkehrsunfall am 16.01.2017

Unfall Ronnenberg

Unfall Ronnenberg: Autofahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Unfall Ronnenberg – 54-Jähriger verlor die Kontrolle seines PKW vermutlich aufgrund eines Krankheitsfalls
Am Abend des 16.01.2017, gegen 18:15 Uhr, war es an der Barbarastraße (Empelde) zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 54-Jähriger tödlich verletzt wurde.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der Mann gerade dabei, mit seinem Ford Ka rückwärts aus einer Parklücke zu fahren, als er vermutlich aufgrund eines Krankheitsfalls die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Im weiteren Verlauf touchierte er einen rechts neben ihm geparkten VW Golf, fuhr nahezu geradeaus über die Barbarastraße und prallte letztendlich mit dem Heck gegen einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite stehenden Zaunpfosten sowie einen Werbekasten eines Baustoffunternehmens.

Der 54-Jährige blieb leblos in seinem Fahrzeug sitzen und verstarb trotz Reanimationsversuchen einer Rettungswagenbesatzung noch an der Unfallstelle. Nach Schätzungen der Polizei beläuft sich der entstandene Gesamtschaden auf 4 000 Euro.

***

Text: Mirco Nowak – Polizeidirektion Hannover

Weitere Meldungen aus Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

3 × 1 =