Unfall Hamburg Billstedt, Steinbecker Hauptstraße: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Unfall Hamburg Billstedt, Steinbecker Hauptstraße

Unfall Hamburg Billstedt – 12-jähriges Kind von Pkw erfasst und schwer verletzt

Unfall Hamburg Billstedt – Unfallort: Hamburg-Billstedt, Steinbeker Hauptstraße – Datum: 27.02.2017 – Uhrzeit: 15:15 Uhr

Ein 12-jähriger Junge ist gestern Mittag beim Überqueren der Steinbeker Hauptstraße von einem Pkw angefahren und schwer verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Süd hat die Ermittlungen übernommen.

Der 62-jährige Pkw-Fahrer war mit seinem VW Caddy auf der Steinbeker Hauptstraße in Richtung Billstedt unterwegs.

Nach bisherigen Ermittlungen lief der 12-Jährige in Höhe Hausnummer 46 – für den Autofahrer von links kommend – unvermittelt hinter einem Linienbus auf die Fahrbahn.

Der 62-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen bzw. anhalten und der 12-Jährige wurde von dem Fahrzeug erfasst.

Der Junge erlitt u.a. Verletzungen an den Beinen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Steinbeker Hauptstraße wurde in Fahrtrichtung Billstedt kurzfristig voll gesperrt.

***
Text: Rene Schönhardt – Polizei Hamburg

Weitere Meldungen aus Hamburg

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

eins × 4 =