Verkehrsmeldungen A1 Horster Dreieck und Hamburg Harburg: Brückenbauarbeiten bis 29.04.2017

Verkehrsmeldungen A1 Horster Dreieck

Verkehrsmeldungen A1 Horster Dreieck: Brückenbauarbeiten auf der BAB 1 zwischen dem Horster Dreieck und Hamburg-Harburg

Verkehrsmeldungen Horster Dreieck – Verkehrseinschränkungen in Fahrtrichtung Hamburg bis Ende April 2017

Im Zuge der Autobahn 1 zwischen dem Horster Dreieck und der Anschlussstelle Hamburg-Harburg müssen in Fahrtrichtung Hamburg an einer Brücke (Bahnunterführung) der Asphaltbelag einschließlich Brückenabdichtung und eine Fahrbahnübergangskonstruktion erneuert werden. Dies teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit.

Für die Instandsetzungsarbeiten wird es erforderlich, dass in Fahrtrichtung Hamburg die halbe Brückenbreite für den Verkehr gesperrt wird. Hierzu wird der Verkehr von drei auf zwei Fahrspuren reduziert und eingeengt an der Baumaßnahme vorbei geführt.

Im ersten Abschnitt werden die Standspur und der 1. Hauptfahrstreifen instandgesetzt. Nach Fertigstellung der 1. Brückenhälfte wird der Verkehr entsprechend verlegt, um dann die Arbeiten an der 2. Brückenhälfte durchführen zu können.

Die Fahrtrichtung Bremen/ Hannover ist von der Baumaßnahme insgesamt nicht betroffen.

Die Fertigstellung und Aufhebung der Verkehrsbeschränkung ist für den 29. April 2017 vorgesehen; witterungsbedingte Verzögerungen sind aber möglich.

Der Geschäftsbereich Verden der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr dankt allen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet gleichzeitig um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

***
Herausgeber: Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

eins + zehn =