61 % der deutschen Unternehmen ermöglichen mobiles Arbeiten

Dabei sind nicht alle Beschäftigten in den Unternehmen mit einem mobilen Internetzugang ausgestattet. In 93 % der Unternehmen mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens kann dies mindestens jeder zehnte Beschäftigte nutzen, bei 36 % dieser Unternehmen mittlerweile sogar über die Hälfte der Beschäftigten.

Der Anteil der Unternehmen, die ihren Beschäftigten die Option zum mobilen Arbeiten bieten, steigt mit der Unternehmensgröße. Während 60 % der Kleinstunternehmen (1 bis 9 Beschäftigte) mobiles Arbeiten einrichten, sind es 65 % der kleinen Unternehmen (10 bis 49 Beschäftigte). Bei 83 % der mittelgroßen Unternehmen (50 bis 249 Beschäftigte) ist mobiles Arbeiten möglich. Bei den großen Unternehmen (250 und mehr Beschäftigte) beträgt der Anteil 94 %.

Die Angaben stammen aus der Erhebung zur Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien in Unternehmen 2016. Neben den Zahlen zur mobilen Internetnutzung bietet die Erhebung Informationen zu Verbreitung und Nutzung fester Internetverbindungen, E-Commerce, elektronischer Rechnungstellung, Social Media, Cloud Computing und Big-Data in Unternehmen. Diese Daten sind im Tabellenband “Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien in Unternehmen” verfügbar.

 

***

Text: Moritz Mannschreck – Statistisches Bundesamt

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

1 × vier =