Überfall Spielhalle Hamburg Hamm, Hammer Landstraße am 15.03.2017 von Schwarzafrikaner

Überfall Spielhalle Hamburg Hamm, Hammer Landstraße

Überfall Spielhalle Hamburg Hamm: Zeugenaufruf nach Überfall.

Überfall Spielhalle Hamburg Hamm – Tatort: Hamburg-Hamm, Hammer Landstraße – Datum: 15.03.2017 – Uhrzeit: 02:20 Uhr.

Die Polizei fahndet nach zwei unbekannten Männern, die am frühen Morgen eine Spielhalle in Hamburg-Hamm überfallen haben. Das für die Region zuständige Raubdezernat des Landeskriminalamts (LKA 164) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Die beiden maskierten Täter betraten zur Tatzeit die Spielhalle und bedrohten den 32-jährigen Angestellten mit einem Messer. Gleichzeitig forderten sie ihn zur Herausgabe von Bargeld aus der Kasse auf. Die Täter flüchteten anschließend mit einem mittleren Bargeldbetrag in Richtung Hammer Kirche.

Eine Sofortfahndung mit sieben Funkstreifenwagen führte nicht zur Festnahme der Täter.

Diese werden wie folgt beschrieben:

  • ca. 30 Jahre, einer der Täter etwas jünger
  • Schwarzafrikaner
  • 175-180 cm
  • bekleidet mit grauer Kapuzenjacke, blaue Jeans

Zeugen, die Hinweise auf die unbekannten Männer geben können, werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter der Rufnummer 040/4286-56789 zu melden.

***
Text: Ulf Wundrack – Polizei Hamburg

Weitere Meldungen aus Hamburg

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

6 + 1 =