Unfall A52 Essen, Mülheim: Verkehrsunfall BAB 52 Fahrtrichtung Düsseldorf hinter Ruhrtalbrücke – Transporter von der Fahrbahn abgekommen

Unfall A52 Essen, Mülheim

Unfall A52 Essen, Mülheim: Alleinunfall eines Transporters, Fahrer schwer verletzt

Unfall A52 Essen, Mülheim – Unfallort: Essen/Mülheim, A52 Fahrtrichtung Düsseldorf hinter Ruhrtalbrücke – Datum 10.02.2017 – Uhrzeit: 12:30 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache ist heute (10.02.2017) gegen 12.30 Uhr ein Transporter (Kastenwagen), der auf der A52 in Richtung Düsseldorf unterwegs war, von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem das Fahrzeug einige Meter Leitplanke zerstört hatte, stürzte es auf die rechte Seite und blieb, halb in der Böschung, halb auf dem Standstreifen, schwer beschädigt liegen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwache Rüttenscheid war der 50 Jahre alte Fahrer bereits aus dem Fahrzeug befreit. Rettungssanitäter und ein Notarzt versorgten den schwer verletzten Mann, bevor er in ein Krankenhaus transportiert wurde. Das Unfallfahrzeug wurde mittels Feuerwehrkran geborgen, den Abtransport übernahm ein Abschleppdienst. Der Rückstau baute sich, obwohl der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt wurde, bis hinter Rüttenscheid auf. Auf der Gegenfahrbahn in Richtung Essen kam es in Höhe der Unfallstelle auch zu einem Unfall. Die bereits auf der Rückfahrt befindlichen Einsatzkräfte leisteten an zwei leicht verletzten Personen erste Hilfe, bis die Einheiten der hier zuständigen Feuerwehr Ratingen diese Einsatzstelle übernahmen. (MF)

Info: Die primären Zuständigkeiten auf Autobahnen und Wasserstraßen sind von der Bezirksregierung Düsseldorf festgelegt. So ist die Feuerwehr Essen über die Stadtgrenze hinaus in Richtung Mülheim zuständig, die Gegenrichtung wird von der Feuerwehr Ratingen abgedeckt. Die Regelung sorgt dafür, dass die Hilfsfristen durch kurze Anfahrten entsprechend klein gehalten werden.

***
Bild & Text: Mike Filzen – Feuerwehr Essen

Weitere Meldungen aus Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

2 × 1 =