Unfall Bramsche B86 Osnabrücker Straße: PKW geriet am 15.01.2017 auf der B68 ins Schleudern

Unfall Bramsche B86

Unfall Bramsche B86: PKW geriet auf B68 ins Schleudern

Unfall Bramsche B86 – Gesamtschaden etwa 35.000 Euro

Auf der Osnabrücker Straße (B68) geriet am Sonntagvomittag ein BMW ins Schleudern und krachte in die Schutzplanken.

Der Fahrer war gegen 11.30 Uhr in Richtung Bersenbrück unterwegs, als er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verlor, zunächst in die rechte Außenschutzplanke und dann in die Mittelschutzplanke schleuderte.

Der 30jährige Autofahrer blieb dabei zum Glück unverletzt, der Gesamtschaden betrug allerdings geschätzte 35.000 Euro.

Da der Unfallverursacher möglicherweise unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand, ordnete ein Richter die Entnahme einer Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheins an.

***
Text: Frank Oevermann – Polizeiinspektion Osnabrück

Weitere Meldungen aus Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

1 × eins =