Unfall Hamburg Lohbrügge: 19-jährige Fußgängerin Bergedorfer Straße – Heidhorst lebensgefährlich verletzt

Unfall Hamburg Lohbrügge

Unfall Hamburg Lohbrügge – 19-jährige Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Unfall Hamburg Lohbrügge: Unfallzeit: 22.12.2016, 07:40 Uhr Unfallort: Hamburg- Lohbrügge, Bergedorfer Straße/Heidhorst

Eine Fußgängerin (19) ist bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Der Verkehrsunfalldienst Süd hat die Ermittlungen aufgenommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte die 19-Jährige an der Fußgängerampel Bergedorfer Straße/Heidhorst bei für sie zeigendes Rotlicht die Fahrbahn. Hierbei wurde sie von einem stadteinwärts fahrenden Pkw Daewoo erfasst. Durch den Zusammenstoß wurde die Fußgängerin auf die Straße geschleudert und erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen. Sie wurde in Begleitung eines Notarztes in ein Krankenhaus transportiert. Die 52-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock.

 

***

Text: Tanja von der Ahé – Polizei Hamburg

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

vierzehn − 12 =