Unfall Neumünster Altonaer Straße: Verkehrsunfall am 26.02.2017 – Pkw überschlägt sich in Höhe des Parkplatzes Wittorferfeld – Fahrer leicht verletzt

Unfall Neumünster Altonaer Straße

Unfall Neumünster Altonaer Straße: Pkw überschlug sich auf Feld

Unfall Neumünster Altonaer Straße – Fahrer bei Überschlag mit Pkw verletzt

Am 26.02.2017, etwa gegen 18:57 Uhr fuhr ein 49-Jähriger Pkw-Fahrer auf der Altonaer Straße aus Richtung Brokenlande kommend in Richtung Neumünster. In der Höhe der Parkplatzes Wittorferfeld erkannte er zu spät, dass ein vor ihm fahrender Pkw abbremste und nach links abbiegen wollte. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste er seinen Pkw herunter und zog das Fahrzeug nach rechts. Dabei geriet er nach rechts von der Fahrbahn auf das angrenzende Feld. Als er hier gegenlenkte, überschlug sich sein Pkw und blieb auf dem Dach liegen.

Ein anderer Verkehrsteilnehmer, der das verunfallte Fahrzeug sah, half dem 49-jährigen aus dem Fahrzeug. Er wurde vorsorglich mit leichten Verletzungen in das Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster eingeliefert.

Der Pkw, an dem ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro entstanden sein dürfte, wurde abgeschleppt.

***
Text: Rainer Wetzel – Polizeidirektion Neumünster

Weitere Meldungen aus Schleswig-Holstein

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

1 × drei =