“Kundenbewertungen sind ausschlaggebend für Kaufentscheidungen” so das Ergebnis einer repräsentativen GfK-Umfrage

Köln Kundenbewertungen sind der wichtigste Kaufimpuls der Deutschen. Zwei Drittel (66,4 %) aller Bundesbürger erkundigt sich vor einer verbindlichen Kaufentscheidung zunächst nach Bewertungen im Netz. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative GfK-Umfrage des Kölner Lokalmarketing-Unternehmens Greven Medien.
Kundenbewertungen ausschlaggebend für Kaufentscheidungen

Bewertungen anderer Konsumenten über ihre Erfahrungen mit Produkten und Dienstleistern wirken sich entscheidend auf Kauf- und Entscheidungsprozesse aus. In der Umfrage von Greven Medien gibt ein Drittel (31,9 %) aller Befragten an, dass Bewertungen in Online-Portalen ihre Entscheidung deutlich beeinflussen. Auch unabhängigen Vergleichstests wird eine bedeutende Rolle zugesprochen (42,9 %). Nur die Meinung von Freunden und Bekannten ist noch relevanter: Jeder Zweite (47,8 %) lässt sich von vertrauten Personen von einem Produkt oder einer Dienstleistung überzeugen. In der Altersgruppe der 20 bis 29-Jährigen belegt die Umfrage besonderes Vertrauen in Blogs und Foren (51,6 %).

Die Greven-Studie zeigt auch: Die Nutzung von Bewertungsportalen ist weder Frauen- noch Männersache, denn knapp 40 Prozent beider Geschlechter geben an, häufig bis sehr häufig einen Blick auf Tripadvisor, GoLocal und andere Portale zu werfen. Besonders auffällig: In der Alterklasse der 20 bis 39-Jährigen bestätigt etwa jeder Zweite (52,6 %) sich regelmäßig in Bewertungsportalen zu erkundigen.

Für Handwerker, Gastronomen oder Ärzte heißt es: umdenken. Doch die Greven-Studie zeigt ebenso, dass Bewertungen nicht ausschließlich zählen. So sind Meinungen und Kommentare anderer dicht gefolgt von einem Blick auf die Firmenwebsite (57,9 %), der Kontaktaufnahme zum Unternehmen selbst (34,5 %) und der Suche nach der Präsenz des Unternehmens in sozialen Netzwerken (11,3 %). “Mit einer lokalen, digitalen Marketingstrategie und nachhaltigem Empfehlungsmarketing haben lokale Händler und Dienstleister die Chance, auf das veränderte Kauf- und Entscheidungsverhalten der Konsumenten zu reagieren. Denn: Gute Kundenbewertungen können sich positiv auf den Absatz auswirken”, erklärt Patrick Hünemohr, Geschäftsführer von Greven Medien. Ebenso gehören die sogenannten “Google Sterne” zu den Faktoren, die dazu führen, dass Interessenten schon in der Google Suche deutlich sehen können, dass es sich um ein gutes Angebot handelt. SEO Experten setzen dieses Tool schon seit längerem ein. Viele positive Kundenbewertungen sind heute unumgänglich für ein Unternehmen.

***
Bild & Text: Greven Medien

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

17 + zwei =