Schlammbad für PKW im Entwässerungsgraben in Neu Wulmstorf

Schlammbad für PKW in Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf Mit Pkw in den Entwässerungsgraben gefahren

Ein 27-jähriger Mann hat am Montag, den 24.10.2016 einen spektakulären Verkehrsunfall auf der – bzw. neben der Bahnhofstraße verursacht.

Gegen 15 Uhr war der Mann war mit seinem Opel Astra in Richtung Rübke unterwegs. Aus bislang unklarer Ursache kam er plötzlich mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort fuhr der Pkw in einen Entwässerungsgraben und gönnte seinem PKW ein unfreiwilliges Schlammbad.

Glücklicherweise konnten der Fahrer und seine gleichaltrige Beifahrerin den Wagen unverletzt verlassen. Der Opel wurde vom Abschleppdienst aus dem Graben gezogen. Der Schaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro.

***
OTS – POL-WL

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

3 × 1 =