Unfall B71 Beverstedt - Vollsperrung nach Unfall

Unfall B71 Beverstedt – Vollsperrung der Bundesstraße 71 nach Unfall

Unfall B71 Beverstedt – Vollsperrung nach Unfall – Datum: 21.11.2017 – Uhrzeit: 9:00 Uhr.

Beverstedt. Am Dienstag, 21.11.2017, gegen 09.00 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Lkw-Fahrer aus Polen die Bundesstraße 71 aus Bremervörde kommend in Richtung Bremerhaven. In Höhe der Ortschaft Beverstedt kam der Fahrer dann mit seiner Sattelzugmaschine aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mehrfach gegen die Schutzplanken. Am Sattelzug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. Zur Bergung des Sattelzuges musste eine örtliche Bergungsfirma eingesetzt werden. Dafür war die Bundesstraße 71 für mehrere Stunden voll gesperrt. Zudem mussten wegen auslaufender Betriebsstoffe ca. 3qm Erdreich ausgetauscht werden. Der Fahrer blieb unverletzt.

***
Text: Rainer Brenner – Polizeiinspektion Cuxhaven

https://tageblatt24.com/wp-content/uploads/2016/11/Polizei-Polzeiwagen.jpghttps://tageblatt24.com/wp-content/uploads/2016/11/Polizei-Polzeiwagen-250x167.jpgTageblatt24.comAktuellAllgemeinNiedersachsenNorddeutschlandPolzeimeldungenThemen L-Z23.11.2017,B71,Beverstedt,Blaulicht,Polizei Cuxhaven,Polizeimeldung,Unfall,Unfall B71 Beverstedt,Vollsperrung nach UnfallUnfall B71 Beverstedt - Vollsperrung der Bundesstraße 71 nach Unfall Unfall B71 Beverstedt - Vollsperrung nach Unfall - Datum: 21.11.2017 - Uhrzeit: 9:00 Uhr.Beverstedt. Am Dienstag, 21.11.2017, gegen 09.00 Uhr, befuhr ein 65-jähriger Lkw-Fahrer aus Polen die Bundesstraße 71 aus Bremervörde kommend in Richtung Bremerhaven. In Höhe der Ortschaft Beverstedt...Das Nachrichtenmagazin für Tierfreunde aus Hamburg – Bremen – Niedersachsen – Schleswig-Holstein und der Welt
DJ Hamburg