Polizeikontrolle Brunsbüttel in der Straße Am Freizeitbad – 21-Jähriger mit knapp zwei Promille am Steuer

Polizeikontrolle BrunsbüttelPolizeikontrolle Brunsbüttel – 21-Jähriger mit knapp 2 Promille aus dem Verkehr gezogen

Polizeikontrolle Brunsbüttel: Mehr als eine besinnliche Weihnachtsfeier dürfte ein junger Mann erlebt haben, den eine Streife in Brunsbüttel heute mit knapp zwei Promille aus dem Verkehr zog. Er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen.

Um 08.10 Uhr kontrollierten Polizisten einen 21-Jährigen in seinem Volkswagen in der Straße Am Freizeitbad. Ein im Rahmen dessen bei dem Brunsbütteler durchgeführter Atemalkoholtest lieferte ein Ergebnis von 1,98 Promille.

Eine Richterin ordnete die Entnahme einer Blutprobe an, den Führerschein des Mannes stellten die Einsatzkräfte sicher. Der Beschuldigte muss sich nun wegen der Trunkenheit im Verkehr verantworten.

 

***

Text: Merle Neufeld – Polizeidirektion Itzehoe

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

zwei − 2 =