Überfall auf Getränkemarkt in Bremen Blumenthal, Lerchenstraße

PolizeimeldungBremen – Überfall auf Getränkemarkt

Ort: Bremen-Blumenthal, Lerchenstraße Zeit: 02.12.2016, 18.50 Uhr

Ein bislang noch unbekannter Täter überfiel am Freitagabend einen Getränkemarkt in Bremen-Nord. Er erbeutete Bargeld und flüchtete unerkannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Räuber gab sich zunächst als Kunde aus und wollte an der Kasse ein Getränk bezahlen. Als die Kassiererin die Kasse öffnete, packte der Täter die Angestellte an den Armen und riss die Frau zu Boden. Anschließend griff er in die Kasse und flüchtete. Auf der Flucht verlor er noch einige Geldscheine, die von einer alarmierten Polizeistreife sichergestellt wurden. Ein Zeuge war dem Flüchtenden noch nachgeeilt, verlor ihn jedoch aus den Augen. Der Räuber wird als groß (etwa 1,90 m), und sehr schlank mit sportlicher Figur beschrieben. Er soll um die 20 bis 25 Jahre alt sein. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen an den Seiten, einen dunklen Kapuzenpullover, dunkle Handschuhe und eine graue Skimütze mit weißen Streifen.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer kennt die beschriebene Person? Wer hat auffällige Beobachtungen zur Tatzeit in dem Bereich gemacht? Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 362-3888 erbeten.

 

***

Text: Franka Haedke – Polizei Bremen

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

4 × vier =