Unfall Wardenburg Oldenburg, Oldenburger Straße: Verkehrsunfall am 29.01.2017 mit zwei Leichtverletzten

Unfall Wardenburg Oldenburg

Unfall Wardenburg Oldenburg: Unfall mit zwei Leichtverletzten im Landkreis Oldenburg

Unfall Wardenburg Oldenburg – 25-Jähriger verursacht Frontalzusammenstoß
Unfallort: Wardenburg, Landkreis Oldenburg, Oldenburger Straße / Marschweg – Datum: 29.01.2017 – Uhrzeit: 15:30 Uhr
Bei einem Unfall am Sonntagnachmittag wurden zwei Personen leicht verletzt. Gegen 15.30 Uhr beabsichtigte eine 45-jährige Autofahrerin von der Oldenburger Straße in Richtung Tungeln in Höhe der Einmündung Marschweg nach links abzubiegen. Verkehrsbedingt musste sie hierzu anhalten, was ein hinter ihr fahrender 25-jähriger Pkw-Fahrer übersah. Der junge Mann versuchte nach links auszuweichen und stieß daraufhin mit dem entgegenkommenden Pkw mit Anhänger eines 28jährigen Fahrzeugführers zusammen. Der Unfallverursacher, sowie sein 25-jähriger Mitfahrer wurden durch die Kollision leicht verletzt. Alle Unfallbeteiligten kommen aus der Gemeinde Wardenburg. Der Pkw des 25-Jährigen und der Pkw-Anhänger des 28-Jährigen waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Gesamtschaden wurde auf 6500 Euro geschätzt.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

sechs + 4 =