Unfall Hamburg Hasselbrookstraße: 6-jähriges Mädchen in Hamburg Eilbek auf dem Schulweg am 24.01.2017 angefahren

Unfall Hamburg Hasselbrookstraße

Unfall Hamburg Hasselbrookstraße: Schulwegunfall in Hamburg-Eilbek

Unfall Hamburg Hasselbrookstraße – Zeit: 24.01.2017, 07:40 Uhr Ort: Hamburg-Eilbek, Hasselbrookstraße

Ein 6-jähriges Mädchen ist heute Morgen von einem Pkw angefahren und verletzt worden. Die weiteren Ermittlungen hat der Verkehrsunfalldienst Ost übernommen.

Der 20-jährige Fahrer eines Kia befuhr die Ritterstraße in Richtung der Sievekingsallee. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen wollte der Mann an der Kreuzung Ritterstraße und Hasselbrookstraße nach links in die Hasselbrookstraße abbiegen. Verkehrsbedingt musste er im Kreuzungsbereich stehen bleiben, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Beim Abbiegen übersah der Pkw-Fahrer offenbar die 6-Jährige, die bei Grünlicht die Fahrbahn passierte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Mädchen verletzt wurde. Das Kind wurde in ein Krankenhaus transportiert und stationär aufgenommen.

***
Text: Rene Schönhardt – Polizei Hamburg

Weitere Meldungen aus Hamburg

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

vierzehn − 7 =