Unfall Nordenham Burgstraße – Polizei Delmenhorst: Landkreis Wesermarsch: 39-Jähriger wird bei Unfall am 31.01.2017 schwer verletzt

Unfall Nordenham Burgstraße - Polizei Delmenhorst

Unfall Nordenham Burgstraße – Polizei Delmenhorst: 39-Jähriger wird bei Unfall im Landkreis Wesermarsch schwer verletzt

Unfall Nordenham Burgstraße, Delmenhorst – Transporter prallt frontal gegen einen Baum

Unfallort: Nordenham, Burgstraße – Datum: 31.01.2017 – Uhrzeit: 9:30 Uhr

Nordenham. Schwer verletzt wurde ein 39-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen. Gegen 09:30 Uhr kam der Mann aus Beverstedt alleinbeteiligt nach links von der Burgstraße (i.g.O.) ab. Neben der Fahrbahn prallte der Transporter des Mannes frontal gegen einen Baum. Der 39-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste aus diesem befreit werden. Ein Rettungshubschrauber wurde eingesetzt, um schnellstmöglich einen Notarzt an die Unfallstelle zu bringen. Der Verletzte wurde durch einen Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Warum der Autofahrer von der Fahrbahn abgekommen ist, kann noch nicht gesagt werden. Durch den Unfall entstand Schaden in Höhe von geschätzt 5.000 Euro.

***
Text: Melissa Oltmanns – Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Weitere Meldungen aus Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

18 + 7 =