Recht & Steuern

DSGVO, Datenschutz und Auftragsverarbeitung

DSGVO, Datenschutz und Auftragsverarbeitung

DSGVO, Datenschutz und Auftragsverarbeitung sind immer noch ein rotes Tuch für die meisten Unternehmer und Webseitenbetreiber. Dennoch muss sich JEDER damit beschäftigen, ob er will oder nicht. DSGVO, Datenschutz und Auftragsverarbeitung seit 25.05.2018 Bereits im Jahr 2016 wurde die DSGVO verabschiedet und nach einer 2-jährigen Übergangsfrist ist sie seit 25.08.2018 endgültig in Kraft. Dennoch sind …

DSGVO, Datenschutz und Auftragsverarbeitung Diesen Beitrag weiterlesen »

Grundrechte sollen erneut drastisch eingeschränkt werden

Grundrechte sollen erneut drastisch eingeschränkt werden

Grundrechte sollen erneut drastisch eingeschränkt werden: Tschentscher-Plan ist Angriff auf Grundrechte der Hamburger Bürger und Bürgerinnen! Wenn es nach Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher geht, sollen die Grundrechte der Bürger erneut drastisch eingeschränkt werden! In der aktuellen Corona-Lage können nach Ansicht von Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher nicht Tausende an Demonstrationen teilnehmen. In einer Neufassung des Infektionsschutzgesetzes …

Grundrechte sollen erneut drastisch eingeschränkt werden Diesen Beitrag weiterlesen »

Bundesrat stimmt Jahressteuergesetz zu

Bundesrat stimmt Jahressteuergesetz zu

Jahressteuergesetz: Zwei Tage nach dem Bundestag hat am 18. Dezember 2020 auch der Bundesrat zahlreichen neuen Regeln im Steuerrecht zugestimmt. Bundesrat stimmt Jahressteuergesetz zu – Pauschale für Homeoffice, Stärkung des Ehrenamtes u.v.m. Zwei Tage nach dem Bundestag hat am 18. Dezember 2020 auch der Bundesrat zahlreichen neuen Regeln im Steuerrecht zugestimmt. Das Gesetz kann nun …

Bundesrat stimmt Jahressteuergesetz zu Diesen Beitrag weiterlesen »

EU Datenschutzgrundverordnung - EU-DSGVO

DSGVO: Whitepaper gibt Handlungsempfehlungen zu Privacy by Design & by Default

DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) kommt endgültig am 25.05.2018 DSGVO – Am 25. Mai 2016 ist mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eine neue rechtliche Grundlage zum Datenschutz in der Europäischen Union verabschiedet worden. Betroffen sind nahezu alle Unternehmen – in jedem Fall solche, zu deren Geschäftsmodell die Erfassung und Verarbeitung von (personenbezogenen) Daten gehört. Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nimmt Unternehmen …

DSGVO: Whitepaper gibt Handlungsempfehlungen zu Privacy by Design & by Default Diesen Beitrag weiterlesen »

EU Datenschutzgrundverordnung - EU-DSGVO

Neue EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ab dem 25.05.2018

Die Übergangsfrist zur Umsetzung der EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) läuft am 25.05.2018 ab. Bis dahin muss jeder Unternehmer oder Webseitenbetreiber das geltende Recht entsprechend der Vorgaben der EU umsetzen. Neue EU Datenschutzgrundverodnung (EU-DSGVO) ab dem 25.05.2018 betrifft jeden Webseitenbetreiber! Das Thema Datenschutz ist aktuell für alle Webseiten- und Shopbetreiber, Unternehmer und Dienstleister ein sehr wichtiges Thema. …

Neue EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ab dem 25.05.2018 Diesen Beitrag weiterlesen »

CityCar Tostedt Alexander Otten

CityCar Tostedt: Alexander Otten ist erneut vom Gericht verurteilt worden

CityCar Tostedt Inhaber Alexander Otten ist erneut vom Arbeitsgericht Lüneburg verurteilt worden – Ex-Mitarbeiter hat trotz Verurteilung nach 4 Monaten immer noch kein Geld bekommen! Es ist schon wirklich ein starkes Stück: CityCar Tostedt Inhaber Alexander Otten hat in der Vergangenheit allen aus dem Unternehmen ausgeschiedenen Mitarbeitern ihren letzten Lohn vorenthalten. Wir berichteten. Lesen Sie …

CityCar Tostedt: Alexander Otten ist erneut vom Gericht verurteilt worden Diesen Beitrag weiterlesen »

Zirkusaffe Robby

Zirkusaffe Robby aus dem Circus Belly muss abgegeben werden – Schluß mit dem Affen-Zirkus!

Zirkusaffe Robby endlich frei! Zirkusaffe Robby braucht nie wieder im Smoking Roller fahren: Auf den ehemaligen Zirkus-Schimpansen Robby wartet ein artgemäßes Leben. Schluss mit dem Affen-Zirkus: Das Verwaltungsgericht Lüneburg erklärte heute die  angeordnete Abgabe von Zirkus-Schimpanse Robby für rechtskräftig. Die 2015 durch das Kreisveterinäramt Celle angeordnete Abgabe des Menschenaffen wurde für rechtskräftig erklärt. Schimpanse Robby …

Zirkusaffe Robby aus dem Circus Belly muss abgegeben werden – Schluß mit dem Affen-Zirkus! Diesen Beitrag weiterlesen »

Citycar Tostedt

Citycar Tostedt mehrfach vom Arbeitsgericht verurteilt, ausstehende Löhne zu zahlen

Citycar Tostedt zahlt Löhne nicht trotz Verurteilung durch das Arbeitsgericht Lüneburg. Citycar Tostedt – Alexander Otten, der Inhaber des Tostedter Taxiunternehmens, ist bereits mehrfach vom Gericht zur Zahlung ausstehender Löhne verurteilt worden. Doch der Inhaber scheint es weiterhin nicht für nötig zu erachten, seinen Verpflichtungen nachzukommen. Möglicherweise ist das Unternehmen aktuell nicht zahlungsfähig? Das würde …

Citycar Tostedt mehrfach vom Arbeitsgericht verurteilt, ausstehende Löhne zu zahlen Diesen Beitrag weiterlesen »

kleiner Waffenschein

Kleiner Waffenschein in Niedersachsen: Zahl der Anträge verachtfacht

Kleiner Waffenschein – Die Zahl der Anträge auf den Kleinen Waffenschein hat sich in Niedersachsen innerhalb eines Jahres deutlich erhöht. Mehr als 16.000 Niedersachsen beantragten 2016 einen Waffenschein – 2015 waren es noch rund 2.000. Dies ist das Ergebnis einer umfangreichen Abfrage des NDR Fernsehmagazins „Hallo Niedersachsen“ bei den 108 Waffenbehörden des Landes. Waffenbehörden sind für …

Kleiner Waffenschein in Niedersachsen: Zahl der Anträge verachtfacht Diesen Beitrag weiterlesen »

Organisierte Schwarzarbeit

Landgericht Darmstadt: Durch Organisierte Schwarzarbeit 27 Millionen Euro an Sozialabgaben und Steuern hinterzogen

Bonn – Mit der Verurteilung von 6 Männern zu mehrjährigen Haftstrafen wegen Steuerhinterziehung, Vorenthaltens von Arbeitsentgelt und Urkundenfälschung endete am 12.12.2016 vor dem Landgericht Darmstadt ein umfangreiches Strafverfahren. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Männer ein Geflecht von Scheinfirmen aufbauten, um Sozialversicherungsbeiträge und Steuern zu hinterziehen. Im Oktober 2015 hatten im Auftrag der …

Landgericht Darmstadt: Durch Organisierte Schwarzarbeit 27 Millionen Euro an Sozialabgaben und Steuern hinterzogen Diesen Beitrag weiterlesen »

Teilnehmer gesucht für Studie 2022
Scroll to Top