Unfall Göttingen Am Kirschberge: Verkehrsunfall am 27.02.2017 – Fahrerin mit 1,76 Promille wurde dabei verletzt

Unfall Göttingen Am Kirschberge

Unfall Göttingen Am Kirschberge: Alkoholisierte Fahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Unfall Göttingen Am Kirschberge – Unfallort: Göttingen, Am Kirschberge – Datum: Montag, 27. Februar 2017 – Uhrzeit: 20:30 Uhr

Am Montagabend, den 27.02.2017 wurde bei einem Verkehrsunfall in Göttingen eine Kia-Fahrerin leicht verletzt.

Nach ersten Informationen befuhr eine 34 Jahre alte Frau die Straße Am Kirschberge von der Von-Ossietzky-Straße kommend in Richtung Himmelsruh.

Aus bisher ungeklärter Ursache prallte die Göttingerin mit ihrem Wagen gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Polo. Durch die Wucht des Zusammenstoßes kippte der Kia auf linke Seite. Ein 6-jähriges Kind der Fahrerin konnte unverletzt aus dem Fahrzeug befreit werden.

Bei der Unfallaufnahme nahmen die Beamten bei der Frau starken Alkoholgeruch in der Atemluft wahr. Ein durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 1,76 Promille. Die Verletzte kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstanden erhebliche Schäden von mehreren Tausend Euro.

Der Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

***
Text: Polizeiinspektion Göttingen

Weitere Meldungen aus Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

19 − acht =