Unfall L282 Beedenbostel: Verkehrsunfall auf Landstraße 282 mit schwerverletzter Person

Unfall L282 Beedenbostel

Unfall L282 Beedenbostel: Verkehrsunfall mit schwerverletzter 37-Jähriger

Unfall L282 Beedenbostel, Lachendorf – Am Samstag, den 11.03.2017, gegen 09:20 Uhr, befährt eine 37-jährige Fahrzeugführerin aus Beedenbostel kommend die L 282 und kommt zunächst von der Fahrbahn nach rechts auf den Grünstreifen ab. Dadurch kommt sie ins Schleudern, der Pkw Renault Clio quert fast diagonal die Fahrbahn und prallt mit der Front in den Böschungsgraben. Anschließend dreht sich der Pkw über die eigene Längsachse und bleibt auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Die Fahrzeugführerin ist im Fahrzeug eingeklemmt und muss durch die Feuerwehr Beedenbostel mittels Rettungsschere befreit werden. Sie wird bei dem Unfall schwer verletzt, Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Am Pkw entsteht Totalschaden. Die L 282 wird für die Dauer der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt.

***
Text: Polizeiinspektion Celle

Weitere Meldungen aus Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

sechzehn − 10 =