Brand Ditzumerverlaat Bunde: Feuer in einem Mehrfamilienhaus am 22.02.2017

Brand Ditzumerverlaat Bunde

Brand Ditzumerverlaat Bunde: Feuer im Dachstuhl eines Mehrparteienwohnhauses

Brand Ditzumerverlaat Bunde – Am Mittwoch, den 22.02.2017 gegen 14:30 Uhr, geriet aus bislang ungeklärter Ursache der Dachstuhl eines Mehrparteienhauses in Ditzumerverlaat in Brand. Die umliegenden Feuerwehren wurden alarmiert und konnten durch intensive Löscharbeiten eine der drei Wohneinheiten retten. An dem Wohnhaus entstand erheblicher Sachschaden.

Von den Bewohnern wurde niemand verletzt. Diese konnten durch das Ordnungsamt der Gemeinde Bunde untergebracht werden. Zur Sicherung der Löscharbeiten wurde der Verkehr für die Dauer der Maßnahmen durch die Polizei umgeleitet. Die Straße konnte gegen 17:40 Uhr halbseitig wieder freigegeben werden. Der Brandort wurde durch Beamte der Spezialisierten Tatortaufnahme aufgesucht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Angaben zur genauen Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter: Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

***
Text: Christian Groeneveld – Polizeiinspektion Leer/Emden

Weitere Meldungen aus Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

dreizehn + sieben =