Feuer Hamburg Bahrenfeld, von Sauer Straße: Feuerwehr Hamburg rettet 10 Menschen und 2 Wellensittiche aus verqualmtem Gebäude

Feuer Hamburg Bahrenfeld

Feuer Hamburg Bahrenfeld: Feuerwehr Hamburg rettet 10 Menschen aus verqualmtem Gebäude

Feuer Hamburg Bahrenfeld von Sauer Straße – 4 Kinder und 6 Erwachsene gerettet
Der Feuerwehr wurde durch Anwohner ein völlig verqualmter Treppenraum gemeldet. Weitere Anrufer meldeten, dass sie das Gebäude nicht verlassen könnten. Die eintreffenden Einsatzkräfte fanden ein zweigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus vor, bei dem offensichtlich das Treppenhaus brannte und Personen an den Fenstern der Wohnungen auf sich aufmerksam machten. Durch die Feuerwehr Hamburg wurde umgehend die Menschenrettung und Brandbekämpfung aufgenommen.
Insgesamt konnten 10 Personen (4 Kinder und 6 Erwachsene) über Leitern und mit Brandfluchthauben gerettet werden. Alle Personen wurden mit leichten Rauchgasintoxikationen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Das Feuer, ein brennender Schuhschrank im Treppenhaus, wurde unter umluftunabhängigem Atemschutz mittels eines C-Rohres gelöscht. Im Einsatzverlauf wurden noch 2 Wellensittiche gerettet.
Eingesetzte Kräfte: 1 Löschzug der Berufsfeuerwehr, eine freiwillige Feuerwehr, 1 Führungsdienst der BF, 1 Notarzteinsatzfahrzeug und 6 Rettungswagen mit insgesamt 42 Einsatzkräften
***
Text: Werner Nölken – Feuerwehr Hamburg

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

sechs + 4 =