Unfall Tweelbäke Kuhlmannsweg: Tödlicher Verkehrsunfall in Hude-Tweelbäke in Richtung Deichweg am 11.03.2017

Unfall Tweelbäke Kuhlmannsweg Rettungshubschrauber

Unfall Tweelbäke Kuhlmannsweg: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang in Hude-Tweelbäke

Ein 26jähriger Fahrzeugführer aus Oldenburg befährt in Tweelbäke mit einem Renault Twingo den Kuhlmannsweg in Richtung Deichweg. Aus bislang unbekannter Ursache gerät er hier mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Straßenbaum. Der Fahrzeugführer wird schwerverletzt geborgen und in ein Oldenburger Krankenhaus verbracht. Hier erliegt er wenig später seinen schweren Verletzungen. Da zunächst vermutet wurde, der Fahrzeugführer könnte eingeklemmt sein, erfolgte auch die Alarmierung der Feuerwehr. Die war aus Hude, Wüsting und Oldenburg, nebst Rettungsdiensten, mit 4 Fahrzeugen und 31 Kameraden vor Ort. Am Fahrzeug entsteht Totalschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

***
Text: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

19 − 12 =