Unfall Wangerland K87: Verkehrsunfall Störtebekerstraße in Fahrtrichtung Hohenkirchen wegen Glätte am 01.03.2017

Unfall Wangerland K87

Unfall Wangerland K87: Glätteunfall im Wangerland

Unfall Wangerland K87, Wilhelmshaven – Am Mittwochmorgen, den 01.03.2017, befuhr eine 46-jährige Fahrzeugführerin gegen 07.30 Uhr die K 87, Störtebekerstraße in Fahrtrichtung Hohenkirchen.

Kurz vor Tengshausen kam sie mit ihrem zum Wohnmobil umgebauten VW Transporter alleinbeteiligt in Folge Straßenglätte und Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Heck rechts gegen einen Straßenbaum, der dadurch leicht beschädigt wurde. Es entstand ein Gesamtschaden von etwas über 5.000 EURO, die Fahrzeugführerin und ihr männlicher Beifahrer blieben unverletzt.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es für etwa 30 Minuten zu einer halbseitigen Sperrung der Fahrbahn.

Die Polizei betont in diesem Zusammenhang, dass die Straßen auch bei Temperaturen bei etwas über null Grad gefährlich glatt sein können und appelliert die Verkehrsteilnehmer, ihre Fahrweise den Witterungsverhältnissen entsprechend anzupassen.

***
Text: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Weitere Meldungen aus Niedersachsen

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.

eins × vier =